DeWalt - GaLaBau-Aktion

Das ist Akku-Kompetenz

Durch eine einzigartige Akku-Technologie und einem entsprechend perfekt abgestimmten Ladegerät werden Makita-Akkus mit dem Ladegerät DC18RC in kürzester Ladezeit schonend aber effektiv wieder aufgeladen.



Kürzeste Ladezeit - dank patentierter Technik

Das Geheimnis einer perfekten Aufladung ist die Temperatur der Akkus. Während des Ladevorgangs muss der Akku gekühlt werden. Bei Makita ist das Kühlsystem von Ladegerät und Akku perfekt aufeinander abgestimmt. Die aktive Kühlung wird vom Ladegerät gestartet und durch den optimalen Aufbau innerhalb des Akkus verteilt.

Die Kühlluftführung ist so ausgelegt, dass durch den Luftstrom jede einzelne Zelle gleich gekühlt - gleich behandelt - gleich geladen wird.



Das Ladegerät kommuniziert während des Ladevorgangs permanent mit jeder Akku-Zelle und kontrolliert so laufend die aktuelle Spannung und Temperatur. Der Micro-Prozessor im Ladegerät analysiert die Daten und steuert so den jederzeit optimalen Ladevorgang.

Hierdurch wird nicht nur die Ladezeit verkürzt, sondern auch die Lebensdauer des Akkus verlängert.

Meister der Vielseitigkeit

Egal ob Sägen, Schleifen, Schneiden, Kratzen oder Schaben - mit dem richtigen Einsatzwerkzeug erledigen die neuen Multifunktions-Werkzeuge von Makita alle Aufgaben rund um den Innenausbau.

Makita stellt mehrere Varianten der Multifunktions-Werkzeuge vor. Das 230-Volt-Modell TM3000CX3 mit einer Leistungsaufnahme von 320 Watt ist ebenso lieferbar wie 2 Akku-Versionen mit 14,4 Volt (BTM40RFX4) beziehungsweise mit 18 Volt (BTM50RFX4).

Die Maschinen-Varianten mit Akku werden wahlweise mit Akku und Ladegerät ausgeliefert oder als preiswerte Ergänzung zu bereits bestehenden Modellen ohne Akku und Ladegerät. Die mitgelieferten Akkus verfügen über die neueste Li-Ionen-Technologie mit 3,0 Ah. Die Ladezeit für eine komplette Ladung beträgt lediglich 22 Minuten. Alle Werkzeuge werden mit einem großen Zubehörsortiment ausgestattet.

Die technischen Details sind bei allen Modellvarianten gleich: Die elektronisch regelbare Schwingzahl sorgt für beste Ergebnisse bei den unterschiedlichen Aufgaben und Materialien. Der Sanftanlauf sorgt für ruckfreien Start, bei den Akku-Modellen leuchtet eine LED den jeweiligen Arbeitsbereich optimal aus.

In einem umfangreichen Zubehörsortiment finden sich zahlreiche Sägeblätter, Diamantblätter, Tauchsägeblätter in unterschiedlichen Breiten, Schleifblätter für Holz, Farbe und sogar Stein. Auch Spezialwerkzeuge wie Mörtelentferner, Schaber oder Fugenschneider gehören zum Lieferprogramm. Ausschnitte in Fliesen, Laminat oder Parkett gehören ebenso zu den Aufgaben dieser handlichen Multitalente wie Ablängen von bereits montierten Kupferrohren oder das Abschaben von Teppichresten. Auch randnahes Schleifen in schwer zugänglichen Bereichen geht mit diesen Maschinen ganz leicht von der Hand.